Und wie! Fast 60 fleißige Helferinnen und Helfer, mehrheitlich vom Marion-Dönhoff-Gymnasium, machten sich am vergangenen Samstag an die Arbeit, um das Oberlahnsteiner Rheinufer von allerlei Unrat zu säubern. Bei dieser Aufräumaktion sammelten unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften, unterstützt von der Realschule plus sowie engagierten Lahnsteiner Bürgerinnen und Bürgern eine Unmenge an Plastikmüll, Zigarettenstummeln und Kronkorken ein. Zu den Funden der besonderen Art gehörten ein ausrangierter Rucksack, ein Farbtopf und –  tatsächlich ein halbes Fahrrad.

Als Schulgemeinschaft setzte das Marion-Dönhoff-Gymnasium so ein beeindruckendes Zeichen für ein Mehr an Umweltschutz, denn Müll gehört nicht in die Natur! Unterstützt wurde die Müllsammelaktion durch zwei lokale Sponsoren, „Die Lahnsteiner Brauerei GmbH & Co. KG“ undVictoria Heil- und Mineralbrunnen GmbH“, die alle Helferinnen und Helfer mit Getränken versorgten. Dafür danken wir herzlich!